Ihr Ansprechpartner vor Ort

Rufen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich an, wir kümmern uns um Ihr Anliegen und finden das passende Gutachten für Sie.

Jetzt kostenlos anrufen
0800 2020660

info@gutachtergesellschaft.de

zum Kontaktformular

Ihre Anfrage ist 100% kostenlos & unverbindlich

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Unsere Sachverständige sind qualifiziert und zertifiziert

DEKRA Standard Sachverständiger für Immobilienbewertung D1 Standard EFH / ZFH

EU CERT | Cert-Nr: 1-20-1163

DESAG Verifizierter Sachverständiger

Fristverlängerung bis 31.1.2023: Reform der Grundsteuer 2022

Alle Besitzer von Grundstücken und Häusern müssen neue Daten beim Finanzamt vorlegen.

In Bayern ist dann für die Ermittlung der Grundsteuer nur noch die Fläche der Gebäude und Grundstücke sowie deren Nutzung maßgeblich. Der Wert und die Lage spielen keine Rolle mehr. Ebenso bleiben Nutzflächen von Garagen und Nebengebäuden unter bestimmten Voraussetzungen außer Ansatz. Anhand dieses sogenannten „Flächenmodells“ soll eine einfache und verständliche Neuberechnung umgesetzt werden. Sie benötigen für die Datenerfassung bei ELSTER die Grundstücksfläche und die Wohnfläche.

Nicht jeder hat die vom Finanzamt geforderten Daten griffbereit oder kann anhand der Pläne und Skizzen die Zahlen in die Formulare des Finanzamtes übertragen. Die Abgabe der Grundsteuererklärung ist ab 1. Juli 2022 möglich. Letzter Abgabetermin für die Grundsteuererklärung war ursprünglich der 31. Oktober 2022. Diese Frist wurde nun bis 31. Januar 2023 verlängert. Zu zahlen ist die neue Grundsteuer dann erstmalig im Jahr 2025.

Wichtig in diesem Zusammenhang: Bitte senden Sie keine Belege im Original ans Finanzamt. Diese werden nämlich dort gescannt und in der Regel anschließend vernichtet.

Als Gutacher für Immobilienbewertung unterstützen wir Sie gerne in diesem Bereich. Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Für die Grundsteuererklärung ist die Angabe der Wohnfläche notwendig. Gerade bei älteren oder sehr aufwendig gebauten Gebäuden ist diese nicht immer vorhanden. Als Sachverständige für Immobilienbewertung erstellen für Sie eine Wohnflächenberechnung in Bayern.

Wenn Sie wissen möchten, was Ihre Immobilie wert ist, erstellen wir als Immobiliengutachter in diesem Zusammenhang auch ein Verkehrswertgutachten oder eine Kurzbewertung für Ihr Haus.

Ständig aktuelle Informationen zur Grundsteuerreform in Bayern finden Sie hier: Grundsteuer Bayern.

Auch andere Bundesländer finden Sie im Internet laufend aktualisierte Informationen wie z.B. unter Grundsteuer Sachsen. Unsere Sacherständigen für Immobilien helfen Ihnen gerne bei der Ermittlung der Daten bezüglich der Grundsteuerreform.

Angebot zum Festpreis

Nennen Sie uns ein paar Daten - Sie erhalten kurzfristig eine Rückmeldung

Anrede

Pflichtfelder

deaktiviertes Kontaktformular
Das Kontaktformular ist aktuell deaktiviert. Um es anzuzeigen, müssen Sie die entsprechenden Einstellungen in den Datenschutzbestimmungen ändern.

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Rufen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich an, wir kümmern uns um Ihr Anliegen und finden das passende Gutachten für Sie.

Jetzt kostenlos anrufen
0800 2020660

info@gutachtergesellschaft.de

zum Kontaktformular

Ihre Anfrage ist 100% kostenlos & unverbindlich

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Unsere Sachverständige sind qualifiziert und zertifiziert

DEKRA Standard Sachverständiger für Immobilienbewertung D1 Standard EFH / ZFH

EU CERT | Cert-Nr: 1-20-1163

DESAG Verifizierter Sachverständiger